Angebot merken

Königsberg - Kaliningrad

10 Tage Busreise mit Braunsberg - Königsberg - Palmnicken - Rauschen - Kurische Nehrung - Rominter Heide

  • NEU

Höhepunkte der Reise

Königsberg

  • Schifffahrt auf dem Pregel
  • Dünen der Kurischen Nehrung
  • private Führung durch das Große Moosbruch
  • Rominter Heide

Höhepunkte der Reise

  • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam
  • Fahrt im First-Class-Reisebus
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 9 Ü/Frühstücksbüfett im Hotel
  • 6x Abendmenü oder -büfett
  • 1x landestypisches Mittagessen im Moosbruch
  • 1x Mittag- und Abendessen in der Rominter Heide
  • Stadtführung Königsberg inkl. Eintritt Dom und Kant-Museum
  • Schifffahrt auf dem Pregel
  • Palmnicken / Rauschen
  • Kurische Nehrung mit Hoher Düne
  • Moosbruch mit geführter Wanderung
  • Insterburg / Tilsit
  • Gumbinnen / Trakehnen / Spaziergang Rominter Heide
  • Gerdauen / Friedland
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • qualifizierte Wörlitz Tourist-Studienreiseleitung

Studienreiseleitung: Dr. Gunnar Strunz, Geologe

Teilnehmerzahl: min. 18 – max. 32

Reisedokument: Reisepass mit gültigem

Visum (gültig bis 6 Monate nach Reiseende)

Visum inkl. Antragsbearbeitungsgebühr [VIS U40017V] z.Zt. p. P. 95,–

Wir informieren Sie ca. 6 Wochen vor Abreise.

ABFAHRT
5:55 Uhr Ostbf.
6:40 Uhr ZOB

Reise-Code:
U40017
03.09. - 12.09.2020

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
03.09. - 12.09.2020
10 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

1.265,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

1.395,- €
weitere Leistungen

Königsberg, einst Hauptstadt der Provinz Ostpreußen, zählt mit seinem wieder aufgebauten Dom zu den gefragtesten Reisezielen im Nordosten Europas. Auch das Kaliningrader Gebiet mit der urwüchsigen samländischen Steilküste und den beiden Nehrungen zieht viele Besucher an. Schon W.v. Humboldt meinte, „wenn einem nicht ein wunderbares Bild in der Seele fehlen soll“ müsse man die Kurische Nehrung besuchen. Beeindruckend wie die hohen Dünen zeigt sich auch die unberührte Landschaft der Rominter Heide.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Berlin - Braunsberg

Vorbei an Stettin (Szczecin), Köslin (Koszalin), Stolp (Slubsk), Danzig (Gdansk) und Elbing (Elblag) fahren Sie nach Braunsberg (Braniewo). (A)

2. Tag: Braunsberg – Königsberg

Königsberg (Kaliningrad), die Stadt an der Pregelmündung und Krönungsstadt Friedrich I. von Preußen, hat zahlreiche Persönlichkeiten wie den Philosophen Immanuel Kant hervorgebracht. Neben seinem Denkmal vor der Universität besichtigen Sie während einer Stadtrundfahrt die erhaltenen Gebäude wie Hauptbahnhof, Nordbahnhof, Börse, Gerichtsgebäude und Stadttore sowie die Außenbezirke der Stadt. Der im Stil der Backsteingotik wieder errichtete Dom ist heute das bedeutendste Baudenkmal der Stadt. (F, A)

3. Tag: Königsberg

Nach einer Flussfahrt auf dem ins Frische Haff mündenden Pregel haben Sie am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. (F)

4. Tag: Palmnicken – Rauschen

Palmnicken (Jantarny) liegt an der malerischen Ostseeküste und ist seit 1827 für seinen Bernsteinabbau bekannt. Im Ostseebad Rauschen, an der bewaldeten Steilküste des Samlandes, zeugen noch heute Villen in der Bäderarchitektur vom alten Glanz Ostpreußens. Heute hat sich Rauschen wieder als beliebtes Seebad etabliert. (F)

5. Tag: Kurische Nehrung

Die Kurische Nehrung verzaubert ihre Besucher mit der Weite des Blicks, starken Farben, einem überwältigenden Licht, mit ihren hohen Dünen und den malerischen Fischerdörfern Rossitten (Rybachiy) und Pillkoppen (Morskoe). Schon Ernst Mollenhauer schrieb: „Wer war nicht in den Bann dieses Zaubers geschlagen, der seinen Fuß auf dieses Eiland setzte?”. (F, A)

6. Tag: Königsberg – Großes Moosbruch

Eine privat geführte Wanderung durch die unberührte Sumpflandschaft des großen Moosbruchs macht Sie mit der einzigartigen Natur des Memeltieflandes bekannt. Anschließend beziehen Sie Ihr Hotel in Gumbinnen (Gusew). (F, M, A)

7. Tag: Insterburg – Tilsit

Ein Rundgang durch Insterburg zeigt die wichtigsten erhaltenen Baudenkmäler und die Schlossruine am Schlossteich. Im Anschluss besuchen Sie Tilsit (Sowetsk). Die „Stadt ohnegleichen” an der Memel wurde durch Handelsreisende vieler europäischer Länder geprägt. (F, A)

8. Tag: Rominter Heide

Nach dem Stadtrundgang in Gumbinnen (Gusew), einst für seinen Bronzeelch berühmt, fahren Sie nach Trakehnen (Jasnaja Poljana) zum ehemals bedeutendsten Gestüt Ostpreußens. Höhepunkt des Tages ist ein Spaziergang durch die waldreiche Idylle der Rominter Heide, an die der Wystiter See angrenzt. (F, M, A)

9. Tag: Insterburg – Gerdauen – Friedland – Braunsberg

Auf dem Weg nach Braunsberg machen Sie im Kaliningrader Süden Station in den kleinen Landstädtchen Gerdauen (Schelesnodoroschnoje) und Friedland (Prawdinsk). (F, A)

10. Tag: Braunsberg – Berlin

Rückreise nach Berlin, Ankunft am Abend. (F)

Hotels und Lage

Auf Ihrer Rundreise wohnen Sie in ausgewählten Hotels wie dem Hotel Warmia in Braunsberg, dem zentralen •••Hotel Moskva in Königsberg und dem •••Hotel Königshof in Gumbinnen. Alle Zimmer verfügen über Bad oder Du/WC, Telefon und TV.

Im Reisepreis inklusive

  • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam
  • Fahrt im First-Class-Reisebus
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 9 Ü/Frühstücksbüfett im Hotel
  • 6x Abendmenü oder -büfett
  • 1x landestypisches Mittagessen im Moosbruch
  • 1x Mittag- und Abendessen in der Rominter Heide
  • Stadtführung Königsberg inkl. Eintritt Dom und Kant-Museum
  • Schifffahrt auf dem Pregel
  • Palmnicken / Rauschen
  • Kurische Nehrung mit Hoher Düne
  • Moosbruch mit geführter Wanderung
  • Insterburg / Tilsit
  • Gumbinnen / Trakehnen / Spaziergang Rominter Heide
  • Gerdauen / Friedland
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • qualifizierte Wörlitz Tourist-Studienreiseleitung

Studienreiseleitung: Dr. Gunnar Strunz, Geologe

Teilnehmerzahl: min. 18 – max. 32

Reisedokument: Reisepass mit gültigem

Visum (gültig bis 6 Monate nach Reiseende)

Visum inkl. Antragsbearbeitungsgebühr [VIS U40017V] z.Zt. p. P. 95,–

Wir informieren Sie ca. 6 Wochen vor Abreise.

ABFAHRT
5:55 Uhr Ostbf.
6:40 Uhr ZOB

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
03.09. - 12.09.2020
10 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

1.265,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

1.395,- €
weitere Leistungen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Sicherheit & Service

Erfahrung

Seit mehr als 25 Jahren vertrauen Sie bei Ihrer Urlaubsgestaltung auf die Erfahrung und Kompetenz von Wörlitz Tourist.

Leistung

Um Ihnen einen rundum gelungenen Urlaub zu garantieren, haben wir viele Leistungen bereits im Reisepreis inkludiert.

Reiseleitung

Unsere Reiseleiter/innen sorgen fachkundig und fürsorglich für Stimmung im Urlaub von Anfang an.

Sicherheit

Bei uns buchen Sie Ihren Urlaub sicher.

SSL-Verschlüsselung bei Online-Buchungen.