HY-Konzept 1

Sehr geehrte Reisegäste,

gemäß der Corona-Verordnung des Landes Berlin vom 28.05.2020 ist die Durchführung gewerblichen Ausflugsfahrten wieder zulässig.

 

Um Ihnen die Sorgen vor einer Ansteckung auf Reise zu nehmen, möchten wir Ihnen mitteilen, dass wir alles uns mögliche tun, damit Sie sicher reisen können. Wir haben diverse Vorkehrungen getroffen und stellen Ihnen hiermit unser Hygienekonzept vor:

UNSER HYGIENEKONZEPT

Gesundheitscheck

1. Information 

 

Alle Fahrgäste werden von uns über die jeweils aktuellen Verhaltensregeln und Hygienevorschriften aufgeklärt.

 

Sitzplatzzuordnung

2. Transportkonzept

 

2.1 Unseren Haustür-Transfer dürfen wir aktuell unter den bekannten Voraussetzungen durchführen. Bitte denken Sie daran, Ihre eigene Mund-Nasen-Bedeckung mitzuführen.

 

2.2 Kleinbusse verfügen ebenfalls über eine Mietwagenkonzession. Laut der Corona-Verordnung vom 28.05.2020 darf nach §1 der Mindestabstand von 1,5 m unterschritten werden. Es ist daher erforderlich, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

 

2.3 Die Sitzplätze im Reisebus werden Ihnen bei Reiseantritt durch unsere Fahrer und/oder Reiseleiter/innen mitgeteilt.

 

2.4 Es wird in den Reisebussen nur der hintere Zustieg genutzt. Der vordere Zustieg bleibt dem Fahrer und Reiseleiter/in vorbehalten.

 

2.5 Es steht ausreichend Desinfektionsmittel für die Hände zur Verfügung. Die Desinfektionsmittelbehälter sind am Eingang befestigt. Bitte desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten und Ausstieg des Busses!

 

2.6 Unsere Busse werden täglich in regelmäßigen Abständen gereinigt.

 

2.7 Unsere Busse verfügen über eine Bordtoilette. Diese kann bei Bedarf im Notfall benutzt werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass Sie sich die Hände vor als auch nach der Benutzung desinfizieren. Ein Desinfektionsspender befindet sich direkt vor der Toilette. Die Toilette verfügt darüber hinaus über ausreichend Frischwasser, so dass Sie sich die Hände zusätzlich mit Seife waschen können.

 

2.8 Bitte beachten Sie, dass bei Transferleistungen sowie Tages- und Mehrtagesfahrten lediglich Kaltgetränke sowie Kaffee angeboten werden. Beim Ausgeben von Getränken muss das Betriebspersonal Einweghandschuhe und Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

 

 

Handdesinfektion

3. Schutz der Reisegäste/des Personals

 

3.1 Jeder Gast sollte eine Mund-Nasen-Bedeckung dabei haben. Das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung im Bus ist, wie inzwischen bei allen anderen Tätigkeiten des öffentlichen Lebens, notwendig. Sollten Reisegäste die Mund-Nasen-Bedeckung vergessen haben, so wird Ihnen als Serviceleistung von Wörlitz Tourist vor Fahrtbeginn eine Schutzmaske für die Reise ausgegeben.

 

3.2 Die Hygienemaßnahmen in den Hotels variieren je nach Hotel und Pension und den örtlichen Vorgaben. Alle unsere Leistungspartner und Hotels weisen eigene Hygienekonzepte auf, die an die jeweils geltenden behördlichen Bestimmungen angepasst sind. Vorab können wir Ihnen bereits aber mitteilen, dass unter Umständen Teile des Wellnessbereiches vorübergehend nicht zur Verfügung stehen und Ihnen das Essen durch das Hotelpersonal gereicht wird.