Rundreisen
Angebot merken

Schlösser Schlesiens

5 Tage Busreise mit Breslau – Hirschberger Tal – Waldenburger Land

Höhepunkte der Reise

  • Hirschberger Tal
  • Breslau
  • Kloster Grüssau

Höhepunkte der Reise

  • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam
  • Fahrt im First-Class-Reisebus
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 4 Ü/Frühstücksbüfett im Hotel
  • 3x Abendmenü oder -büfett
  • 1x Abendessen in einem Riesengebirgsrestaurant
  • Kaffee und Kuchen auf Schloss Stonsdorf
  • Stadtführung Hirschberg
  • Hirschberger Tal mit Stabkirche Wang inkl. Eintritt und Gerhart-Hauptmann- Haus inkl. Eintritt / Führung Schloss Stonsdorf
  • Breslau inkl. Stadtführung / Friedenskirche Schweidnitz inkl. Eintritt
  • Waldenburger Land mit Kloster Grüssau inkl. Eintritt / Führung Schloss Fürstenstein inkl. Terrassen, Palmenhaus, NS-Tunnel
  • Schloss Friedland inkl. Führung
  • Übernachtungssteuer
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • qualifizierte Wörlitz Tourist- Studienreiseleitung

Studienreiseleitung
Dr. Gunnar Strunz, Geologe

Teilnehmerzahl
min. 18 – max. 32

Reisedokument
Personalausweis oder Reisepass

Abfahrt
6:30 Uhr Ostbf.
7:15 Uhr ZOB

Reise-Code:
U40060
07.05. - 11.05.2019
Buchungspaket
07.05. - 11.05.2019
5 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

725,- €
08.10. - 12.10.2019
5 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

725,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

789,- €

Im 19. Jh. wurde Schloss Paulinum im Stil der Neorenaissance vom berühmten Hirschberger Fabrikbesitzer Richard von Kramst auf einem Parkhügel erbaut. Heute erinnert der historische Charakter der Innen- und Außenausstattung an den Prunk und Glanz der Gründerzeit. Umgeben von einem malerischen Park ist es ein Kleinod am Fuße des Riesengebirges.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Paulinum

Auf Ihrem Weg zum Schloss Paulinum erwartet Sie Hirschberg (Jelenia Góra). Ein Rundgang entlang des Marktplatzes und der Turmbastei aus dem 15. Jh. macht Sie mit der Stadt bekannt. (A)

2. Tag: Hirschberger Tal

Das Hirschberger Tal, am Fuße des Riesengebirges gelegen und einst Sommer - frische des deutschen Hochadels, wurde poetisch als „schlesisches Elysium“ bezeichnet. Auf einer Rundfahrt durch die Region besuchen Sie Agnetendorf (Jagniątków) mit dem Gerhart-Hauptmann- Wohnhaus sowie die Stabkirche Wang. Auf Schloss Stonsdorf (Staniszow), ursprünglich ein Renaissance-Gutshaus aus dem 16. Jh., sind Sie nach einer Führung zu Kaffee und Kuchen eingeladen. (F, A)

3. Tag: Breslau

Breslau (Wrocław), eine Metropole, die den Launen der Geschichte aufs heftigste ausgesetzt war, musste sich nach 1945 gänzlich neu erfinden. Heute überrascht die Stadt an der Oder mit einer jungen und dynamischen Ausstrahlung. Während einer Führung besichtigen Sie auch die Sand- und Dominsel sowie die Aula Leopoldina im Universitätsviertel. Später beeindruckt die Friedenskirche in Schweidnitz (Świdnica), welche als größte Fachwerkkirche Europas gilt. (F, A)

4. Tag: Waldenburger Land

Im Waldenburger Bergland finden sich bemerkenswerte Baudenkmäler wie das spätbarocke Kloster Grüssau (Krzeszów), das zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, und das Schloss Fürstenstein (Książ). Ein Besuch der Terrassen und des Palmenhauses zeigt Ihnen die geschichtliche Bandbreite von den Piasten bis hin zur NS-Zeit auf. (F, A)

5. Tag: Schloss Friedland

Die heutige Führung präsentiert mit Schloss Friedland (Frýdlant) die frühgotische Burg des Hauses Wallenstein, welche später um ein Renaissanceschloss erweitert wurde und Friedrich Schiller als Vorlage für sein gleichnamiges Werk diente. Anschließend Rückreise nach Berlin. (F)

Hotel und Lage

Umgeben von einem malerischen Park liegt das Schlosshotel Paulinum am Ortsrand von Jelenia Góra. Das Haus verfügt über Restaurant und Sauna. Alle Zimmer wurden dem architektonischen Konzept angepasst und sind mit Bad oder Du/WC, TV und Telefon ausgestattet.

Im Reisepreis inklusive

  • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam
  • Fahrt im First-Class-Reisebus
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 4 Ü/Frühstücksbüfett im Hotel
  • 3x Abendmenü oder -büfett
  • 1x Abendessen in einem Riesengebirgsrestaurant
  • Kaffee und Kuchen auf Schloss Stonsdorf
  • Stadtführung Hirschberg
  • Hirschberger Tal mit Stabkirche Wang inkl. Eintritt und Gerhart-Hauptmann- Haus inkl. Eintritt / Führung Schloss Stonsdorf
  • Breslau inkl. Stadtführung / Friedenskirche Schweidnitz inkl. Eintritt
  • Waldenburger Land mit Kloster Grüssau inkl. Eintritt / Führung Schloss Fürstenstein inkl. Terrassen, Palmenhaus, NS-Tunnel
  • Schloss Friedland inkl. Führung
  • Übernachtungssteuer
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • qualifizierte Wörlitz Tourist- Studienreiseleitung

Studienreiseleitung
Dr. Gunnar Strunz, Geologe

Teilnehmerzahl
min. 18 – max. 32

Reisedokument
Personalausweis oder Reisepass

Abfahrt
6:30 Uhr Ostbf.
7:15 Uhr ZOB

Buchungspaket
07.05. - 11.05.2019
5 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

725,- €
08.10. - 12.10.2019
5 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

725,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

789,- €

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Sicherheit & Service

Erfahrung

Seit mehr als 25 Jahren vertrauen Sie bei Ihrer Urlaubsgestaltung auf die Erfahrung und Kompetenz von Wörlitz Tourist.

Leistung

Um Ihnen einen rundum gelungenen Urlaub zu garantieren, haben wir viele Leistungen bereits im Reisepreis inkludiert.

Reiseleitung

Unsere Reiseleiter/innen sorgen fachkundig und fürsorglich für Stimmung im Urlaub von Anfang an.

Sicherheit

Bei uns buchen Sie Ihren Urlaub sicher.

SSL-Verschlüsselung bei Online-Buchungen.