Rundreisen
Angebot merken

Rundreise Böhmen und Mähren

9 Tage Rundreise mit Budweis – Hollschowitz – Krumau – Brünn – Lednice – Olmütz – Kuttenberg – Prag

  • 5-Sterne-Bus

Höhepunkte der Reise

  • Schloss Hluboká
  • Macocha Schlucht
  • Prager Burgberg

Höhepunkte der Reise

  • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam
  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 8 Ü/Frühstücksbüfett im Hotel
  • 6x Abendmenü oder -büfett
  • 1x Abendessen im Restaurant in Budweis inkl. Musik und 4 Bier
  • 1x Abendessen auf einem Moldauschiff inkl. Musik
  • Stadtrundgang Tábor
  • Stadtführung Budweis / Schloss Hluboká inkl. Führung
  • Hollschowitz inkl. Führung / Krumau inkl. Stadt- und Schlossführung
  • Teltsch inkl. Stadtführung / Stadtführung Brünn
  • Schloss Lednice i nkl. Führung und Bootsfahrt / Stopp in Austerlitz
  • Olmütz inkl. Stadtführung / Bahn- und Bootsfahrt Macocha-Schlucht und Punkva-Höhlen
  • Kuttenberg inkl. Stadtführung und Eintritt Barbarakirche / Rundgang Prager Zentrum
  • Führung Prager Kleinseite / Führung Prager Burgberg / Kloster Strahov inkl. Eintritt / Moldauschifffahrt
  • Burg Karlstein inkl. Führung
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • qualifizierte Wörlitz Tourist-Studienreiseleitung

Studienreiseleitung
Dr. Gunnar Strunz, Geologe (Juni) Beate Naß, Kunsthistorikerin (August)

Teilnehmerzahl
min. 18 – max. 32

Reisedokument
Personalausweis oder Reisepass

Abfahrt
7:00 Ostbf
7:45 ZOB

Reise-Code:
U40018
04.06. - 12.06.2019
Buchungspaket
04.06. - 12.06.2019
9 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

1.256,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

1.472,- €
20.08. - 28.08.2019
9 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

1.256,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

1.472,- €

Kaum ein anderer Landstrich kann eine so wechselhafte Geschichte vorweisen wie die Tschechische Republik. Namhafte Komponisten wie Bedřich Smetana und Literaten wie Franz Kafka fanden hier in pulsierenden Städten und idyllischer Natur Inspirationen für ihre Meisterwerke. Böhmische Dörfer, wie aus einer anderen Zeit entsprungen, und der Besuch romantischer Schlösser und Weltkulturerbestätten machen diese Studienreise einzigartig, welche einen Bogen von der Vergangenheit bis in die Gegenwart spannt.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Berlin – Budweis

Nach einem Rundgang durch Tábor führt Ihre Reise ins südböhmische Budweis (České Budějovice). (A)

2. Tag: Budweis – Schloss Frauenberg

Im Jahr 1265 gegründet, ist Budweis sowohl wirtschaftliches als auch kulturelles Zentrum. Die gesamte Altstadt präsentiert sich bei einer Führung als geschütztes Denkmalreservat. Im 13. Jh. wurde das Schloss Frauenberg (Hluboká) ursprünglich als Wachburg gegründet und im 16. Jh. zu einem Renaissance-Schloss im Stil des englischen Windsor Castle umgebaut. (F, A)

3. Tag: Hollschowitz – Krumau

Während seiner Historie musste das Dorf Hollschowitz (Holašovice) zwei schwerwiegende Schicksalsschläge überwinden, wodurch die Entwicklung der Siedlung eingeschränkt wurde und somit das mittelalterliche System vollständig erhalten blieb. Gegensätzlich zeigt sich das vom Gotik- und Renaissance-Stil geprägte Krumau (Český Krumlov) während einer Stadt- und Schlossführung. Der Abend klingt bei Bier und Musik in einem böhmischen Restaurant aus. (F, A)

4. Tag: Teltsch – Brünn

Die Bürger der mährischen Stadt Teltsch (Telč) lebten vom Bierbraurecht und Salzverkauf, bis Zacharias von Neuhaus das Provinzstädtchen zur Residenz umbaute. Die Universitätsstadt Brünn (Brno) wird dank ihrer Architektur auch als „Paris Mährens“ bezeichnet. Mit ihrer charakteristischen Silhouette bildet die St.-Peterund- Paul-Kathedrale die Dominante der Stadt. (F, A)

5. Tag: Lednice – Austerlitz

Lednice und Umgebung sind der größte Kultur- und Landschaftspark der Welt, den es während einer Bootsfahrt und einem Rundgang zu entdecken gilt. Auf der Rückfahrt verbleibt Zeit für einen Stopp am Denkmal der Schlacht in Austerlitz. (F, A)

6. Tag: Olmütz – Macocha-Schlucht & Punkva-Höhlen

Im Herzen der Region Haná liegt Olmütz (Olomouc). Die das Zentrum der Stadt dominierende 32 m hohe Dreifaltigkeitssäule, ein bildhauerisches Meisterwerk, gilt als größte barocke Figurengruppe in Mitteleuropa und zählt heute zum UNESCO- Weltkulturerbe. Eine Führung macht Sie mit dem historisch gewachsenen Zentrum Mährens bekannt. Die Macocha- Schlucht entstand im 17. Jh. durch den Einsturz einer riesigen Höhle. Gigantisch wirkt dieses Naturphänomen und seine Umgebung während einer Bahn- und Bootsfahrt durch die Punkva-Höhlen. (F, A)

7. Tag: Kuttenberg – Prag

Durch den Silberbergbau und die Prägung der Prager Groschen entwickelte sich Kuttenberg (Kutná Hora) von einer Bergmannssiedlung zu einer der wohlhabendsten Städte Böhmens. Dort befindet sich die Barbarakirche – eine der schönsten spätgotischen Kirchen Europas. Des Weiteren steht die Altstadt Prags mit ihrem Rathausturm und der astronomischen Uhr im Mittelpunkt des Tages. (F, A)

8. Tag: Prager Kleinseite und Burgberg

Nach zwei verheerenden Bränden entwickelte sich die Prager Kleinseite zum Viertel der Reichen, woraus prunkvolle Paläste und Kirchen hervorgingen. Im 9. Jh. gegründet, wurde die Prager Burg mehrmals umgebaut und weist viele Stile aus verschiedenen Epochen auf. Am Abend bieten sich Ihnen von einem Moldauschiff aus faszinierende Ausblicke auf die „Goldene Stadt”. (F, A)

9. Tag: Burg Karlstein – Berlin

Stolz erhebt sich Burg Karlstein (Karlštejn), die 1348 gegründet wurde, über dem Lauf der Berounka. Nach einer interessanten Führung treten Sie die Rückreise nach Berlin an. (F)

Hotels und Lage

Während Ihrer Rundreise wohnen Sie im ••••Clarion Congress Hotel in Budweis (3 Nächte), im ••••Hotel International in Brünn (3 Nächte) und in einem ••••Hotel in Prag (2 Nächte). Alle Zimmer sind mit Bad oder Du/WC, TV, Telefon und Klimaanlage ausgestattet.

Im Reisepreis inklusive

  • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam
  • Fahrt im 5-Sterne-Reisebus
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 8 Ü/Frühstücksbüfett im Hotel
  • 6x Abendmenü oder -büfett
  • 1x Abendessen im Restaurant in Budweis inkl. Musik und 4 Bier
  • 1x Abendessen auf einem Moldauschiff inkl. Musik
  • Stadtrundgang Tábor
  • Stadtführung Budweis / Schloss Hluboká inkl. Führung
  • Hollschowitz inkl. Führung / Krumau inkl. Stadt- und Schlossführung
  • Teltsch inkl. Stadtführung / Stadtführung Brünn
  • Schloss Lednice i nkl. Führung und Bootsfahrt / Stopp in Austerlitz
  • Olmütz inkl. Stadtführung / Bahn- und Bootsfahrt Macocha-Schlucht und Punkva-Höhlen
  • Kuttenberg inkl. Stadtführung und Eintritt Barbarakirche / Rundgang Prager Zentrum
  • Führung Prager Kleinseite / Führung Prager Burgberg / Kloster Strahov inkl. Eintritt / Moldauschifffahrt
  • Burg Karlstein inkl. Führung
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • qualifizierte Wörlitz Tourist-Studienreiseleitung

Studienreiseleitung
Dr. Gunnar Strunz, Geologe (Juni) Beate Naß, Kunsthistorikerin (August)

Teilnehmerzahl
min. 18 – max. 32

Reisedokument
Personalausweis oder Reisepass

Abfahrt
7:00 Ostbf
7:45 ZOB

Buchungspaket
04.06. - 12.06.2019
9 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

1.256,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

1.472,- €
20.08. - 28.08.2019
9 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

1.256,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

1.472,- €

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Sicherheit & Service

Erfahrung

Seit mehr als 25 Jahren vertrauen Sie bei Ihrer Urlaubsgestaltung auf die Erfahrung und Kompetenz von Wörlitz Tourist.

Leistung

Um Ihnen einen rundum gelungenen Urlaub zu garantieren, haben wir viele Leistungen bereits im Reisepreis inkludiert.

Reiseleitung

Unsere Reiseleiter/innen sorgen fachkundig und fürsorglich für Stimmung im Urlaub von Anfang an.

Sicherheit

Bei uns buchen Sie Ihren Urlaub sicher.

SSL-Verschlüsselung bei Online-Buchungen.