Busreisen
Angebot merken

Riviera – Sonnenküste Italiens

7 Tage Busreise mit Nizza – Monaco – Alassio – Como

  • EZ-Bonus

Höhepunkte der Reise

  • Haustür-Transfer (Region A)
  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • 6 Ü/Frühstücksbüfett im Hotel
  • 5x Abendmenü oder -büfett
  • 1x Ligurisches Abendessen
  • (4-Gang-Menü) inkl. ¼ l Wein und Live-Musik
  • Spaziergang Lugano
  • Alassio inkl. Stadtführung und Eisessen
  • Nizza / Monaco inkl. ­Stadt­führung
  • Spaziergang Como
  • Wörlitz Tourist-Reiseleitung

*10 EZ ohne Zuschlag ab dem 11. EZ 90,- Zuschlag

Reise-Code:
060017
30.09. - 06.10.2018

Termine | Preise | Onlinebuchung

Monat
Sep
Buchungspaket
30.09. - 06.10.2018
7 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC
Belegung: 2 Personen

599,- €
weitere Leistungen
14.10. - 20.10.2018
7 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC
Belegung: 2 Personen

569,- €
weitere Leistungen

Verwöhnt wird man an der Italienischen Riviera auf vielerlei Art. Zum einen ist es das milde Klima, das schon im zeitigen Frühjahr und auch im Herbst noch Sonnentage und laue Nächte verspricht. Zum anderen liegen reizvolle Orte wie San Remo, Monaco oder Alassio fast vor der Haustür.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag | Anreise

Ihre Busanreise in den Süden führt Sie zunächst nach Österreich, wo Sie im Raum Feldkirch übernachten. (A)

2. Tag | Lugano

Auf Ihrer Fahrt an die Italienische Riviera führt Ihr Weg ins reizvolle Lugano. Am Nachmittag erreichen Sie die Italienische Riviera. (F, A)

3. Tag | Alassio

Während einer Führung lernen Sie den renommierten Badeort Alassio mit seiner weitläufigen Promenade und den hübschen Altstadtgassen kennen. Hier können Sie ein original italienisches Gelato genießen. (F, A)

4. Tag | Nizza – Monte Carlo

Nach dem Frühstück führt Sie ein Ausflug nach Nizza und ins Fürs­tentum Monaco. Während Monte Carlo, das Zentrum Monacos, mit mondänem Yachthafen und Spiel­casino besticht, weiß Nizza mit seiner Altstadt zu beeindrucken. (F, A)

5. Tag | San Remo – Dolceaqua

Heute haben Sie die Wahl zwischen individueller Freizeitgestaltung und einem fakultativen Ausflug. Die kontrastreiche Blumenmetropole San Remo wird durch mittelalterliche Gassen und Bauten der Jahrhundertwende geprägt. Anschließend fahren Sie ins romantische Dolceaqua. (F, A)

6. Tag | Como

Am Vormittag besuchen Sie das bezaubernde Como am gleichnamigen See. Später geht es zur Zwischenübernachtung in den Raum Feldkirch. (F, A)

7. Tag | Rückreise (F)

Im Reisepreis inklusive

  • Haustür-Transfer (Region A)
  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • 6 Ü/Frühstücksbüfett im Hotel
  • 5x Abendmenü oder -büfett
  • 1x Ligurisches Abendessen
  • (4-Gang-Menü) inkl. ¼ l Wein und Live-Musik
  • Spaziergang Lugano
  • Alassio inkl. Stadtführung und Eisessen
  • Nizza / Monaco inkl. ­Stadt­führung
  • Spaziergang Como
  • Wörlitz Tourist-Reiseleitung

*10 EZ ohne Zuschlag ab dem 11. EZ 90,- Zuschlag

Zusätzlich können Sie buchen

Ausflug San Remo und Dolceaqua [EK 060017A1] 39,-

Abfahrt
6:00 Ostbf
6:45 ZOB
7:15 RH Michendorf

Reisedokument
Personalausweis oder Reisepass

Mittelklassehotels

In den genannten Orten stehen Ihnen gute Mittelklassehotels zur Verfügung. Alle Zimmer bieten Bad oder Du/WC. An der Riviera haben wir die Unterbringung im Raum Varazze/San Remo gebucht.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Monat
Sep
Buchungspaket
30.09. - 06.10.2018
7 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC
Belegung: 2 Personen

599,- €
weitere Leistungen
14.10. - 20.10.2018
7 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC
Belegung: 2 Personen

569,- €
weitere Leistungen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Sicherheit & Service

Erfahrung

Seit mehr als 25 Jahren vertrauen Sie bei Ihrer Urlaubsgestaltung auf die Erfahrung und Kompetenz von Wörlitz Tourist.

Leistung

Um Ihnen einen rundum gelungenen Urlaub zu garantieren, haben wir viele Leistungen bereits im Reisepreis inkludiert.

Reiseleitung

Unsere Reiseleiter/innen sorgen fachkundig und fürsorglich für Stimmung im Urlaub von Anfang an.

Sicherheit

Bei uns buchen Sie Ihren Urlaub sicher.

SSL-Verschlüsselung bei Online-Buchungen.