Kulturreisen
Angebot merken

Rundreise Flandern und die Niederlande

8 Tage Busreise mit Amsterdam – Delft – Brügge – Antwerpen – Gent

  • 5-Sterne-Bus

Höhepunkte der Reise

  • Besichtigung Huis Verwolde
  • Grachtenrundfahrt Amsterdam
  • Vermeer-Centrum Delft

Höhepunkte der Reise

  • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam
  • Fahrt im First-Class-Reisebus bzw. im 5-Sterne-Reisebus*
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 7 Ü/Frühstücksbüfett im Hotel
  • 6x Abendmenü oder -büfett
  • Huis Verwolde inkl. Führung
  • Rembrandthaus Amsterdam inkl. Eintritt / Grachtenrundfahrt
  • Stadtrundgang Hoorn
  • Frans Hals Museum Haarlem inkl. Audioguide-Führung
  • Besichtigung Delfter Fayencen
  • Vermeer Centrum Delft inkl. Eintritt
  • Stadtführung Brügge mit Ratssaal inkl. Eintritt
  • Grachtenrundfahrt Brügge
  • Stadtführung Antwerpen mit Kathedrale inkl. Eintritt und Führung Rubenshaus
  • Stadtführung Gent mit Genter Altar inkl. Eintritt
  • Übernachtungssteuer Niederlande
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • qualifizierte Wörlitz Tourist-Studienreiseleitung

Studienreiseleitung
Jürgen Kühne, Studienreiseleiter mit Schwerpunkt Holland und Belgien

Teilnehmerzahl
min. 18 – max. 32

Abfahrt
6:00 Ostbf
6:45 ZOB
7:15 RH Michendorf

Reisedokumente
Personalausweis oder Reisepass

Reise-Code:
U50518
13.05. - 20.05.2019
Buchungspaket
13.05. - 20.05.2019
8 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

1.188,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

1.426,- €
24.06. - 01.07.2019
8 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

1.238,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

1.476,- €
02.09. - 09.09.2019
8 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

1.238,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

1.476,- €

Paläste und Prachtbauten in Antwerpen und Amsterdam sind Zeugen einer Vergangenheit, die als „Goldenes Zeitalter“ in die Geschichte einging. Seehandel, Toleranz in Glaubensfragen und die Eroberung von Kolonien sorgten für wirtschaftlichen Aufschwung. Dieser neue Reichtum lockte Kaufleute und Künstler in die aufstrebenden Städte, um Handel zu treiben oder Kunstwerke von unschätzbarem Wert zu erschaffen. Beim Besuch der mittelalterlichen Städte Flanderns und Hollands ist diese großartige Epoche zum Greifen nahe.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Huis Verwolde

Erster Halt Ihrer Reise ist Huis Verwolde. Das klassizistische Adelshaus aus dem Jahr 1776 mit einer prächtigen Kunstsammlung befindet sich auf einem privaten Landsitz in wunderschöner Umgebung. Von hier aus ist es nicht mehr weit bis Hoevelaken, wo Sie für die folgenden drei Nächte Quartier beziehen. (A)

2. Tag: Amsterdam

Die jung gebliebene Hauptstadt Amsterdam hat ihre Anziehungskraft bis heute nicht verloren. Bekannt als „Venedig des Nordens“, darf bei ihrem Besuch eine Grachtenrundfahrt nicht fehlen. Das faszinieren de Stadtbild mit Baudenkmälern und Museen von Weltrang gewährt Einblicke in die Vergangenheit. Dazu gehören auch Bilder und Radierungen des Rembrandt van Rijn, die in seinem Wohnhaus – heute Museum – zu sehen sind. (F, A)

3. Tag: Hoorn – Haarlem

Vorbei am Segelschiff „Batavia” geht es über den Markerwaarddijk nach Hoorn. Alte Handelshäuser mit schönen Giebelfronten sind Zeugen von Glanz und Wohlstand der einstigen Hafenstadt der im 17. Jh. gegründeten Niederländischen Ostindien- Kompanie. Brücken, Gassen, Hofjes und als Mittelpunkt der Grote Markt – das ist Haarlem, eine der ältesten Städte der Niederlande. Gemälde der „Haarlemer Schule“, vor allem mit Werken von Frans Hals als wichtigstem Maler dieser Zeit, sind im namensgleichen Museum zu besichtigen. (F, A)

4. Tag: Delft

Die mittelalterliche Struktur von Delft mit Grachten, Patrizierhäusern und Kirchen ist noch immer gut erkennbar. Weltberühmt sind die Delfter Fayencen, die hier im 17. Jh. gefertigt wurden und deren traditionelle Herstellung noch heute gepflegt wird. Der Maler Johannes Vermeer würde immer noch dem Charme seiner Stadt erliegen. Über Leben und Werk des Künstlers informiert das Vermeer Centrum. Weiter geht es zu Ihrer Übernachtung nach Antwerpen. (F, A)

5. Tag: Brügge

Romantisch und bezaubernd ist Brügge. Das historische Zentrum der Altstadt mit seinen verschlungenen Gassen, malerischen Grachten und herausragenden Bauwerken gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Beim Stadtrundgang trifft man auf Ruhe und Beschaulichkeit im Beginenhof sowie auf Trubel und Hufgeklapper vor Belfried, Burg und Rathaus, dessen Ratssaal mit den herrlichen Wandmalereien zur Besichtigung einlädt. Neue Eindrücke vom „kleinen Venedig“ vermittelt eine Grachtenrundfahrt. Flämische Malereien, kostbare Reliquien, Diamanten, Spitzen oder Schokolade – es gibt viel zu entdecken. (F, A)

6. Tag: Antwerpen

Antwerpen ist zu Recht stolz auf seine Vergangenheit und hat im Lauf der Jahrhunderte ein kulturelles Erbe von unschätzbarem Wert aufgebaut. Ob historisches Stadtzentrum mit Rathaus, Gildehäusern und Kathedrale, prachtvolle Fassaden des Jugendstilviertels oder die schmalen Gassen mit den Häusern des einfachen Volkes – all das sind Zeugen einer bewegten Vergangenheit, die Sie bei einer Stadtführung kennenlernen. Ein weithin sichtbares Monument ist die gotische Kathedrale, zu deren wichtigsten Kunstschätzen Gemälde von Peter Paul Rubens zählen. Auf eine Zeitreise in die Lebenswelt des berühmten Barockmalers begeben Sie sich beim Besuch seines Stadtpalastes mit der Werkstatt des Künstlers. (F)

7. Tag: Gent

Das lebendige Städtchen Gent gehörte einst zu den wichtigsten Metropolen Europas. Nirgendwo findet sich so viel Geschichte auf so kleinem Raum wie in der historischen Innenstadt (Stadtführung). Zu den einzigartigen Meisterwerken der Flämischen Malerei gehört der „Genter Altar“, der in der St.-Bavo-Kathedrale zu besichtigen ist. (F, A)

8. Tag: Rückreise

Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie die Rückreise an. (F)

Hotels und Lage

Sie wohnen im Hotel Bilderberg de Kleppermann in Hoevelaken nahe Amersfoort und im modernen Lindner Hotel & City Lounge in Antwerpen. Beide Häuser verfügen über Restaurant, Lobby-Bar, Sauna und Fitnesscenter. Die Zimmer haben Bad oder Du/WC, TV, Telefon und Safe.

Im Reisepreis inklusive

  • Haustür-Transfer in Berlin / Potsdam
  • Fahrt im First-Class-Reisebus bzw. im 5-Sterne-Reisebus*
  • Sektfrühstück am Anreisetag
  • 7 Ü/Frühstücksbüfett im Hotel
  • 6x Abendmenü oder -büfett
  • Huis Verwolde inkl. Führung
  • Rembrandthaus Amsterdam inkl. Eintritt / Grachtenrundfahrt
  • Stadtrundgang Hoorn
  • Frans Hals Museum Haarlem inkl. Audioguide-Führung
  • Besichtigung Delfter Fayencen
  • Vermeer Centrum Delft inkl. Eintritt
  • Stadtführung Brügge mit Ratssaal inkl. Eintritt
  • Grachtenrundfahrt Brügge
  • Stadtführung Antwerpen mit Kathedrale inkl. Eintritt und Führung Rubenshaus
  • Stadtführung Gent mit Genter Altar inkl. Eintritt
  • Übernachtungssteuer Niederlande
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • qualifizierte Wörlitz Tourist-Studienreiseleitung

Studienreiseleitung
Jürgen Kühne, Studienreiseleiter mit Schwerpunkt Holland und Belgien

Teilnehmerzahl
min. 18 – max. 32

Abfahrt
6:00 Ostbf
6:45 ZOB
7:15 RH Michendorf

Reisedokumente
Personalausweis oder Reisepass

Buchungspaket
13.05. - 20.05.2019
8 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

1.188,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

1.426,- €
24.06. - 01.07.2019
8 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

1.238,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

1.476,- €
02.09. - 09.09.2019
8 Tage
Busreise
Doppelzimmer, Bad oder Du/WC (DZZ)
Belegung: 2 Personen

1.238,- €
Einzelzimmer, Bad oder Du/WC (EZZ)
Belegung: 1 Person

1.476,- €

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

Sicherheit & Service

Erfahrung

Seit mehr als 25 Jahren vertrauen Sie bei Ihrer Urlaubsgestaltung auf die Erfahrung und Kompetenz von Wörlitz Tourist.

Leistung

Um Ihnen einen rundum gelungenen Urlaub zu garantieren, haben wir viele Leistungen bereits im Reisepreis inkludiert.

Reiseleitung

Unsere Reiseleiter/innen sorgen fachkundig und fürsorglich für Stimmung im Urlaub von Anfang an.

Sicherheit

Bei uns buchen Sie Ihren Urlaub sicher.

SSL-Verschlüsselung bei Online-Buchungen.